Kontaktieren Sie uns

Angebote

Sie entscheiden wie Sie Ihren neuen XCeed bei uns kaufen:

SCHAFSTALL-Power-Leasing

Günstig fahren und am Ende zurück geben
  • günstige monatliche Raten
  • sichere Rückgabe des Fahrzeugs am Ende der Laufzeit
  • kein Restwertrisiko
  • transparenter Schadenkatalog für die Rückgabe wird Ihnen bei Vertragsschluss ausgehändigt
  • mit und ohne Anzahlung möglich
Hier geht's zu unseren Angeboten

BEST-ZINS-Finanzierung

Kaufen mit einem unschlagbaren Zins
  • 0,00% effektiver Jahreszins
  • klassische Finanzierung oder Schlussratenfinanzierung
  • mit und ohne Anzahlung möglich
  • Übernahme zur festen Schlussrate ohne Nachzahlungen
Hier geht's zu unseren Angeboten

Der XCeed - Neue Variante des Kia Ceed mit innovativem, coupéartigem Design

Erhöhte Sitzposition, viel Platz, großer, variabler Gepäckraum, schickes Design - das sind die Schlagworte, die den KIA XCeed am besten beschreiben. In 2018 wurde die dritte Generation des KIA Ceed eingeführt. Nach der erfolgreichen Einführung gewann der KIA Ceed einen Vergleichstest nach dem nächsten. Bekanntestes Beispiel ist der Vergleich gegen den VW Golf. Selbst bei diesem Vergleichstest konnte sich der KIA Ceed durchsetzen. Knapp ein Jahr später wurde nach der Kombivariante Ceed SW und der Shootingbrake Proceed die vierte Variante - der KIA XCeed - eingeführt. Den XCeed zeichnet die erhöhte Sitzposition und die SUV-Optik aus - ein echter Hingucker mit bequemem Einstieg. Dabei wurde im XCeed erstmalig bei KIA das neue 12,3-Zoll-HD-Display verbaut. In Verbindung mit dem neuen 10,25-Zoll-Navigationssystem gilt das Cockpit als absolutes Highlight in der Fahrzeugklasse.

Kofferraum

Das lässt sich sehen

Der 426 Liter fassende Gepäckraum (plus 31 Liter gegenüber Ceed) hat einen in der Höhe verstellbaren Boden und lässt sich durch die dreigeteilte Rücksitzbank (40:20:40, ausstattungsabhängig) äußerst variabel auf bis zu 1.378 Liter erweitern. Und falls das einmal nicht reicht können stehen noch 80kg Dachlasst und zwischen 1.200kg und 1.500kg Anghängelast (gebremst) zur Verfügung. 
Die Motorenpalette umfasst drei Benziner und zwei Diesel mit einem Leistungs­spektrum von 85 bis 150 kW (115 bis 204 PS), die alle der Abgasnorm Euro 6d-Temp entsprechen.

Motorraum

Neben dem serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebe wird für die drei leistungsstärksten Motorisierungen optional ein siebenstufiges Doppelkupplungsgetriebe (DCT7) mit Sport-Modus angeboten. Der schnellste XCeed ist der 150 kW (204 PS) starke 1.6 T-GDI DCT7, der in 7,5 Sekunden auf Tempo 100 sprintet (Spitze: 220 km/h). Trotz der großen Bodenfreiheit bietet der Crossover mehr Fahrspaß als konventionelle Familien-SUVs. Dazu tragen die kompakteren Außenmaße, der tiefere Schwerpunkt, das geringere Gewicht und das speziell abgestimmte Fahrwerk entscheidend bei.

Digitales 31,2 cm (12,3 Zoll) Display.

Die Instrumentenanzeige ist vollständig digital. Das hochauflösende 31,2 cm (12,3 Zoll) Display ist nahtlos ins Cockpit eingelassen und zeigt gestochen scharf Drehzahl und Geschwindigkeit an. Ein Multifunktionsdisplay stellt in Echtzeit die Routenplanung dar, außerdem Audio-Informationen, Anrufe und mehr.

26 cm (10,25 Zoll) Navigation

Auf dem breiten, hochauflösenden Touchscreen verwalten Sie bis zu drei Apps gleichzeitig, zum Beispiel Navigation, Wetter und Musik. Bluetooth® Multi-Connection ermöglicht die simultane Einbindung von zwei mobilen Endgeräten, die auch per Android Auto™ und Apple CarPlay™ vernetzt werden können. Das 7-Jahre-Navigationskarten-Update aktualisiert ihre Navigationsdaten einmal jährlich.

Induktive Ladestation

Netzgerät nicht dabei? Kein Problem: Legen Sie Ihr Qi-kompatibles Smartphone auf die Induktionsfläche, schon beginnt der Ladevorgang.

Der KIA XCeed - Gewinner des goldenen Lenkrads!

Er hat es geschafft. Der KIA XCeed hat das goldene Lenkrad von AutoBild verliehen bekommen und ist damit "Bestes Auto unter 35.000 Euro". Entscheidend für die Wahl waren die Kriterien Grundpreis, Basisausstattung, Garantien, Aufpreise und Fahreindrücke. Der neue KIA XCeed setzt sich schließlich durch, „weil er vom Start weg ein Siegertyp ist, mit Größe und Qualität überzeugt und nicht nur mit sieben Jahren Garantie“, fasste Andreas May, Ressortleiter Test und Technik der „Auto Bild“, das Urteil der Jury zusammen.

KIA XCeed vs. VW T-Roc

Ist das ein super Auto! Sogar im Vergleichstest von Autobild in dem der Kia XCeed 1,4 T-GDI mit dem VW T-Roc 1,5 TSI verglichen wurde gibt es einen klaren Sieger: Unser XCeed! AUTO BILD hat die beiden Crossover Modelle gegeneinander antreten lassen und dabei Design und Fahrverhalten sowie Konnektivität und Komfort verglichen. Ergebnis: Der Kia XCeed liegt vor allem bei Komfort und Fahrdynamik deutlich vor dem VW-Konkurrenten. Hier mehr erfahren

KIA Ceed

KIA Ceed SW

KIA Proceed

* 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie

Max. 150.000 km Fahrzeug-Garantie. Abweichungen gemäß den gültigen Garantiebedingungen, u. a. bei Batterie, Lack und Ausstattung. Einzelheiten unter

Die Verbrauchswerte im Überblick

Kraftstoffverbrauch nach 99/94/EG (l/100 km): innerorts 8,6-4,5; außerorts 5,9-3,8; kombiniert 6,9-4,1; CO2-Emissionen (g/ km) kombiniert 158-109; Effizienzklasse D bis A+